Neubau Schul-, Sport- u. Familienfreizeitbad in Würzburg

Projektinformationen

  • Kategorie

    Freiraum- und Erschließungsplanung

Neubau eines Schul-, Sport- u. Familienfreizeitbades mit Saunagarten


Das Büro Fritz Planung Bad Urach hat für dieses Projekt das VOF- Verfahren gewonnen. Anschließend wurden die Leistungsphasen 1 bis 9 – Freianlagen an das Büro Grosser-Seeger & Partner untervergeben. Seit dem Frühjahr 2016 laufen die gemeinsamen Planungen für dieses Projekt. Der Neubau liegt im Würzburger Stadtteil Zellerau, eingebettet zwischen Würzburger Bastionen und grenzt am ehemaligen Landesgartenschaugelände an. Die Planungen der Außenanlagen setzen sich wie folgt zusammen:
Neben einem großen Freibad mit Sport- u. Spielbecken wird ein Saunagarten umgesetzt. Der Saunagarten beherbergt unter anderem interessante Ruhe- u. Aufenthaltsbereiche, Kneippbecken, Nebeldüsenfelder u. Außenduschen. Die Anlage integriert sich in eine komplizierte Hangsituation. Darüber hinaus wird der Haupteingangsbereich des Bades und der Eisbahn mit einer großen Freitreppenanlage und die gesamte Verkehrsanbindung des Nigglwegs einschließlich Parkraumbewirtschaftung überarbeitet.