Freiflächenplanung D2 Quellepark, Nürnberg

Projektinformationen

  • Kategorie

    Freiraum- und Erschließungsplanung

  • Auftraggeber

    GS D2 Quellepark GmbH

  • Planungsphasen

    HOAI Lph 2-8

Quartier ehemaliges Quelle-Areal


Das Quelle-Areal in Nürnbergs Westen mit seinem unter Denkmalschutz stehenden Versandgebäude ist jedem Nürnberger bekannt. Über seine Umnutzung wird seit der Insolvenz des Karstadt-Quelle-Konzerns 2009 viel diskutiert.

Auf den ehemaligen Quelle-Parkplätzen, zwischen der Augsburger Straße / Wandererstraße, wurde ein Wohnkomplex mit drei modern gestalteten Baukörpern von der GS D2 Quellepark GmbH realisiert, der von einem innovativ geplanten und attraktiv gestalteten Außenbereich umgeben ist und an eine städtische Grünverbindung anschließt, die topografisch zu einem Wegverlauf mit Spielplatz und Rodelberg umgestaltet wurde.

Obwohl die Freiflächen komplett mit einer Tiefgarage unterbaut sind, gelang es, attraktiv gestaltete Außenanlagen mit allen nötigen Funktionen zu schaffen, die darüber hinaus das komplette Regenwasser von Dächern und Oberflächen in Innenhof und Grünflächen versickern. Dabei bieten die Überlagerung der Retentionsflächen und der verschiedenen Nutzungsbereiche im Innenhof ausreichend Platz zum Spielen und Erholen.

Die Einzigartigkeit und Innovation des Projektes liegt hierbei in dem gänzlichen Verzicht auf technische Versickerungseinrichtungen (wie Rigolen oder Stauraumkanäle) und in der gezielten Modellierung und Kaskadierung der Dach- und Grünflächen. Das geschickte Einbeziehen des natürlichen Geländes, zusammen mit einer klassischen Dachbegrünung, hat ein dauerhaftes, sich selbst erhaltendes System geschaffen, das attraktiv, multifunktional, nachhaltig und sogar kostengünstig ist.